DE

Wohntrends mit Holz im Sommer

Lange wurde bei Möbeln und Fußböden mit Grau- und Weißtönen gearbeitet. In diesem Jahr erleben helle Holzmöbel ihr Comeback. Insgesamt ist alles, was mit Natur zu tun hat, wie getrocknete Blumen oder florale Muster, im Trend. Der Sommer kann kommen!


Holz auf dem Balkon nutzen

Ein Balkon mit Holzboden macht einen rustikalen und gemütlichen Eindruck. Bei der Wahl des Holzes sollten folgende Kriterien im Vordergrund stehen: Witterungsbeständigkeit und Langlebigkeit. Im Außenbereich ist Holz allem ausgesetzt, was das Klima zu bieten hat: UV-Strahlen, Regen, Wind, Kälte und Hitze... Dementsprechend sorgsam muss der Boden gepflegt werden – das erhöht die Lebensdauer. Aggressive Putzmittel und Hochdruckreiniger sind dabei tabu, sie machen die Fasern kaputt und setzen Schmutz sogar fest. Mit der richtigen Methode hält heimisches Terrassenholz jedoch sogar ähnlich lange wie tropische Harthölzer.


Holz im Garten nutzen

Genauso wie Holz auf dem Balkon verwendet wird, kann es auch auf der Terrasse und im Garten insgesamt eingesetzt werden. Ob in gemütlicher Runde mit Freunden oder beim Grillabend im Kreis der Familie – mit dekorativen Terrassenmöbeln aus Holz verwandeln Hausbesitzer die Terrasse in eine Oase zum Wohlfühlen. Was Käufer wissen müssen: Da Holz ein Naturprodukt ist, kann es mit der Zeit rissig werden, sich verziehen oder Fasern verlieren. Auch kann es später grau oder silbern werden. Das gehört zum normalen Abnutzungsprozess im Freien dazu. Holzmöbel wie -boden im Außenbereich brauchen also viel Pflege – und sollten von einem Profi empfohlen beziehungsweise verlegt werden. Wer Terrassenholz irgendwann doch gegen Stein oder Ähnliches austauschen möchte, kann die Dielen zum Heizen verwenden – was das Ganze noch nachhaltiger macht.


Holz in Innenräumen nutzen

In den Augen vieler Designer und Innenarchitekten ist helles Holz in Innenräumen immer eine gute Wahl. Das gilt für den Fußboden genauso wie für Möbel wie den Esstisch, das Sideboard oder das Regelsystem. Helle Hölzer passen tatsächlich zu fast jedem Wohnstil und lassen sich optisch prima mit Glas und Chrom kombinieren. Die Skandinavier etwa setzen die Holzstücke aktuell mit Pastelltönen an der Wand in Szene. Weitere Vorteile sind: Wohngesundheit, Nachhaltigkeit, Langlebigkeit und Reparaturfähigkeit.


Wir von Eifelparkett kennen die aktuellen Wohn- und Holztrends und bieten unseren Kunden eine persönliche Beratung passend zu ihrem Einrichtungsstil. Gemeinsam finden wir ein Holz, das zu den Vorstellungen passt – ob für Innen- oder Außenbereiche.

Zurück

Wir freuen uns auf Sie

Hilger Holz GmbH
Werner-Schumacher-Straße 12
53925 Kall

02441 7799220

02441 7799229

Montag bis Freitag
07.30 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.30 Uhr

Samstag
07.30 - 14.00 Uhr

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen